FREMD

Die Erzählung für dieses Jahr ist leider nur fragmentarisch. Vier Männer (55, 45, 35, 20) leben als Nachbarn in einem Haus und finden jeweils die Frau ihres Lebens.

FRank 45 ist ordentlich und genau. Mit 20 zeugte er eine Tochter, die heiraten will. Die Mutter des Schwiegersohns wird die seine.

Erwin 55 ist nur lieb und hilfsbereit. Frauen verstand er gar nicht, bis er in der Westukraine eine viel zu junge Frau fand. Dieser Teil ist fertg.

Michael 35 ist Bodybuilder und besorgt sich das Testosteron durch Sex mit allem. Er ist ein Macho, der in der Yogalehrerin die seine findet.

Dennis 20 weiß gar nicht ob er überhaupt so richtig sexuell aktiv sein soll. In seiner WG lebt ein offensichtlich lesbisches Paar und eine jungfräuliche Studentin, die dann die eine wird.